Nature - Die Alternative

Avocadoöl
Persea americana
Pflanzenfamilie Lauraceae


Die eßbaren, birnenförmigen Früchte des ursprünglich in Brasilien beheimateten Avocadobaumes werden heute hauptsächlich in Kalifornien in Plantagen angebaut.
Die Früchte enthalten bis zu 25% Öl. Die Avocadobirnen werden kalt gepreßt und die schleimigen Beimengungen durch Zentrifugieren und Filtern entfernt. Dieses "rohe" Öl ist grün, trüb und enthält noch einen natürlich hohen Anteil an Unverseifbarem (über 1%), sowie viele, wichtige Inhalsstoffe, die -auch bei schonender Reinigung- zum Teil verloren gehen.
Durch weitergehende Aufbereitung werden die Trüb- und Farbstoffe entfernt und es entsteht das bekannte, hellgelbe Avocadoöl. Es ist sehr gut haltbar und enthält noch ca. 0,5 - 0,8% Unverseifbares.
Die Qualität von Avocadoöl ist naturgemäß abhängig von der Herkunft der Früchte und ihrem Reifegrad. Das von uns gelieferte Avocadoöl wird aus ausgesuchten, reifen Avocados möglichst gleichen Ursprungs hergestellt. Es wird während der Herstellung weder gebleicht noch desodiert, so dass die natürliche Struktur der gesamten Lipoid-Wirkstoffe der Frucht im Öl erhalten bleibt.

Wirkungshinweise:
Von der Fülle der handelüblichen Pflanzenöle hebt sich das Avocadoöl deutlich ab, weil es in kosmetischen Präparaten nicht einfach als Basisöl (Grundsubstanz) dient, sondern aufgrund seiner speziellen Inhaltsstoffe vorzügliche Wirkstoffeigenschaften besitzt. Avocadoöl wird in den Ursprungsländern schon immer benutzt, um die Haut vor dem Austrocknen und Sprödewerden zu schützen. In der Literatur wird auf eine günstige Wirkung bei trockener und schuppender Haut hingewiesen.

Der biologische Wert des Avocadoöls wurde lange Zeit nach seinem Vitamingehalt beurteilt, weil man diesen als charakterbestimmend für die hautpositive Wirkung des Öls betrachtete.

Nach neueren Untersuchungen wird die Wirkung des Avocadoöls jedoch eher seinem Anteil an Unverseifbarem zugeschrieben als seinem Vitamingehalt. Aufgrund seines Gehaltes an Phytosterinen, die einen Teil des Unverseifbaren ausmachen, besitzt Avocadoöl eine für Pflanzenöle hohe Spreitfähigkeit, so dass sich Avocado-Präparate auf der Haut gut verteilen lassen und von ihr leicht aufgenommen werden.

Anwendung:
Avocadoöl eignet sich zur erhaltenden Pflege jeden Hauttyps, ebenso zur Pflege von Kopfhaut und Haar jeden Typs. Es wird sehr gut von der Haut aufgenommen, verteilt sich sehr gut auf der Haut.(Fachausdruck: "Spreiten") Es wird in der Kosmetik in biologisch hochwertigen Pflegepräparaten eingesetzt.

Die hautpflegenden Eigenschaften des Öls können durch Zufügen ätherischer Öle gezielt auf den individuellen Hauttyp abgestimmt werden.

Herkunft: Kalifornien
Pflanzenteil: Früchte
Herstellung: Kaltpressung

Verpackungseinheit: 100ml

Artikel bestellen

Analyse


Hier finden Sie, was Sie sonst noch suchen:

    Aromatherapie, Phytotherapie, Ätherische Öle, aetherische oele, etherische oele, ätherische Ölmischungen, aetherische oelmischungen, fette Öle, fetteoele, trägeröle, traegeroele, basisöle, basisoele, Heilöle, heiloele, Badeöle, badeoele, Massageöle, massageoele, Nahrung, Nahrungsergänzung, nahrungsergaenzung, Nahrungsergänzungsmittel, nahrungsergaenzungsmittel, Diät, diaet, diätische Nahrungsmittel Artikelindex  
AGB Ätherische Öle Äther. Ölmischungen Nahrung/Zusätze
Badeöle Massageöle Hobbythekprodukte Heil-und Trägeröle
Aktuelles Aromatherapie Qualitätszertifikate Beschreibungen
Links News und Tips Aktuelles Angebot Bücher und Zubehör

Fragen ? - Kritik ? - Anregungen ? - Wir freuen uns auf Ihre Post:
Email: service@nature.de

© Copyright 1998 by nature
Letzte Änderung:  15.10.2008